Gasanbieter wechseln 2017 - der Preisvergleich mit kostenlosen Wechselservice

Gasanbieter kostenlos wechseln

Seit inzwischen sieben Jahren haben deutsche Haushalte die Möglichkeit, ihren Gasanbieter frei zu wählen. Am 1. April 2006 gab das Bundeskartellamt die Liberalisierung des Gasnetzes frei. Neben dem Grundversorger, der meist auch die örtlichen Gasleitungen unterhält, können sich seitdem auch weitere Gasanbieter als Versorger empfehlen. Das Ziel der Liberalisierung war ein erhöhter Konkurrenzkampf auf dem Markt, der mit Vorteilen für alle Nutzer von Gas verbunden ist. Sie können durch den Wechsel ihres Gasanbieters viel Geld im Jahr sparen. Ein Einsparpotenzial von 20 Prozent und mehr ist möglich, wenn Sie den Gasanbieter wechseln.

Keine Versorgungslücken zu befürchten

Als Verbraucher haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Auswahl, die mit sinkenden Kosten für die Nutzung von Gas verbunden sind. Sie können sich für den Wechsel zu einem günstigeren Anbieter entscheiden oder auch Geld sparen, ohne das Sie den Gasanbieter wechseln müssen. Die meisten regionalen Gasversorger haben verschiedene Tarife in ihrem Portfolio. Diese Tarife richten sich an verschiedene Gruppen von Gasnutzern, beispielsweise im Verbrauch. Sie können den Tarif bei ihrem aktuellen Gasanbieter wechseln und auch dadurch Geld sparen. Eine Versorgungslücke müssen Sie nicht befürchten, wenn Sie den Gasanbieter wechseln möchten. Es ist während der Umstellung auf einen anderen Versorger zu jeder Zeit eine durchgehende Lieferung mit dem Energieträger per Gesetz sichergestellt. Selbst wenn sich durch unvorhergesehene Ereignisse die Zeit verlängern sollte, bis Sie ihren Gasanbieter wechseln können. Der örtliche Grundversorger muss in diesen Fällen einspringen und Sie in dieser Zeit mit Gas versorgen. Es ist die gleiche Versorgungssicherheit gewährleistet, die Sie auch bei einem Wechsel ihres Stromanbieters seit jeher genießen.

Schnell und einfach Gasanbieter wechseln

den Gasanbieter wechseln

Das Internet bietet eine komfortable Möglichkeit, wie Sie ihren Gasanbieter wechseln können. Das Portal Check24 hat für bundesweit alle Gebiete die verfügbaren Versorger aufgelistet. Über ein einfach zu bedienendes Suchfeld können Sie unter Angabe ihres ungefähren Verbrauches und der Postleitzahl der Bezugsstelle alle verfügbaren Anbieter ansehen. Sie erhalten alle notwendigen Informationen, die Sie benötigen, um den Gasanbieter wechseln zu können.
Der Wechselprozess lässt sich ohne lästigen Papierkram einfach via Internet abwickeln. Viele neue Versorger übernehmen in ihrem Auftrag den Wechsel und beliefern Sie schnellstmöglich mit günstigem Gas.

 

Weitere News:

 

zum Gas Preisvergleich >>